EsaPort – portabel

optischer emissions Spektrometer EsaPort von GNR

Das optische Emissions-Spektrometer EsaPort ist mit speziellen CCD-Optiken ausgestattet welche eine große analytische Flexibilität ermöglichen.

Dieser Metall-Analysator ist besonders platzsparend und leicht konzipiert. Er kann daher überall genutzt werden: In der Produktion, im Wareneingang oder im “wirklich” mobilen Einsatz (tragbar).

Das EsaPort ist ein ideales Instrument für eine PMI (Positive Material Identifikation), für die Metall-Sortierung und für die Wareneingangskontrolle oder Endkontrolle vor dem Warenversand.

Dieses mobile Spektrometer ist extrem funktional and ermöglicht die schnelle Identifikation aller Metall-Legierungen und die Analyse folgender Elemente / Metalle: C, Fe, Al, Si und Mg. Wegen dieser Fähigkeiten ist diese Gerät einem Röntgen-Analysator überlegen da die analytische Genauigkeit höher ist, Kohlenstoff detektiert werden kann (physikalisch nicht möglich bei der Röntgentechnik) und zudem keine (gefährlichen) Röntgenstrahlen verwendet werden (Röntgen-Lehrgang nicht erforderlich).

Alle Funktionen werden durch den integrierten PC gesteuert. Die Messung und Kommunikation erfolgt über ein optisches Glasfaserkabel-System das eine USB2.0 Technologie verwendet. Das Gerät wird per Netzspannung betrieben (mobil auch per Kabeltrommel etc.) oder aber mittels externem Batterie-Paket.

Optional kann ein speziell konstruierter Transportwagen oder ein Transportwagen mit Batteriepaket angeboten werden.

Portable CCD-Technik tragbar für den Einsatz

  • im Unternehmen
  • an der Baustelle
  • beim Lieferanten

an Brücken, Bauwerken, immobilen Maschinen, Schiffen

EsaPort – portabel
Produkt-PDF Downloaden
viagra generika rezeptfrei ohne zollprobleme als frau viagra nehmen levitra frankreich kaufen direkt cialis tägliche einnahme 5mg erfahrungen frau verführt man mit viagra viagra frau erfahrung propecia side effects new study viagra generika in wien kaufen viagra kaufen gute apotheke
Menu